Yogistube website logo
ૐ outdoor Yoga dienstags 18h ૐ Yoga Einzelunterricht&Wellnessangebote in der Yogistube möglich ૐ Stand: 30.08.21

Kinderyoga

Beim Kinderyoga wird gelacht, gespielt, getanzt, geatmet, gesungen, sich entspannt und meditiert.
Mit viel Spaß, Spiel und Achtsamkeit üben die Kinder einen Zugang zu ihrem eigenen Körper, ihre Gedanken- und Gefühlswelt und auch schon ihrem Stress entgegenzuwirken mit einfachen Atemübungen, Meditation und Entspannung. Natürlich kommt der Körper auch so richtig in Bewegung.

Kinder können sich durch ihre Fantasie sehr leicht in die Yogapositionen wie z.B. Katze, Hund, Baum hineinversetzen, die uns Kraft, Beweglichkeit und einen bewussten Umgang mit unserem Körper geben. Dazu macht alles mit Musik, Reimen und Geschichten nach dem Programm von Kidding Around Yoga doppelt so viel Spaß.

Mit kreativen Dingen wie z.B. Mandalas malen, Mala Mediationskette knoten etc. können Kinder ganz einfach Yoga in ihren Alltag integrieren. Zudem schulen die Yogawerte den Umgang mit Anderen und unserer Umwelt.

Mit Kinderyoga legen wir unseren Kindern den Grundstein frühestmöglich mit Stress und Druck umzugehen. Sie bekommen mit den Yogapraktiken auf kindlicher Verstandesebene das Handwerkzeug für ihr ganzes Leben, von dem sie ihr ganzes Leben positiv profitieren können.

Info: In der aktuellen Situation findet einmal im Monat online Familienyoga statt. Dazu auf die Workshops gehen und direkt buchen. Zudem ist es derzeit möglich eine Einzelstunde Eltern-Kind Yoga in der Yogistube zu besuchen. Sprechen Sie uns gerne an unter [email protected] oder Tel. 015778772315.

Was kann Kinderyoga meinem Kind bringen?

Durch unseren Körper ist es möglich mit Yoga zu beginnen und eine Idee davon zu bekommen. So werden durch die körperlichen Positionen des Yoga die körperlichen Fähigkeiten geschult. Diese sorgen für einen ausgeglicheneren Körpertonus, der fürs Sitzen, Stehen, Malen und später schreiben grundlegend ist.
Über die Übung der Atmung und Achtsamkeitsspielen wird die Wahrnehmung des eigenen Körpers, Raumes und Gefühlswelt des Kindes sowie der Aufbau eines positiven Selbstbildes, wozu positive Gedanken und Selbstwertgefühl gehören, erlernt. Ebenso fördert Kinderyoga die sprachlichen Kompetenzen durch Sprechstabrunden oder die Verknüpfung von Körperposition und Lauten. Des weiteren trainieren wir gleichzeitig in der Gruppe die sozialen Kompetenzen durch die Achtsamkeit miteinander, die Gruppenaktivitäten und Partneryoga verknüpft mit viel Spaß, Freude und Bewegungsfreude bis hin zur Konzentration. Kinderyoga entfaltet die eigenen Stärken und Merkfähigkeit der Kinder als auch ein wertvolles Stressmanagement für das kommende Leben.

Warum ist mein Kind in der Yogistube gut aufgehoben?

Kleine Gruppen in der Yogistube ermöglichen eine vertrauensvolle Atmosphäre zum Yoga praktizieren und einen Raum für jedes einzelne Kind. Jedes Kind kann in der Yogistube selbst entscheiden, ob über das Zuschauen "mitmacht" oder ob es aktiv teilnimmt. Kidding Around Yoga bietet ein vielseitiges Yogaprogramm, was für jeden etwas aus der bunten Vielfalt des Yoga hat. Gekoppelt mit meiner langjährigen Erfahrungen in Kindergärten und Schule, vor allem durch meine Erfahrungen im Sprachheilkindergarten, bringe ich die Bewegung und Sprache sowie Ruhe und Entspannung spielerisch in Einklang. Kinder finden so einen harmonischen Raum für Yoga, wo sie angenommen werden, wie sie sind.

Top crossmenuchevron-upchevron-down